Wirbelsäulen­verletzung: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (16. August 2016)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu "Wirbelsäulen­verletzung":

Onmeda-Lesetipps:

Bandscheiben
Rückenschmerzen
Muskelverletzungen
Kopfverletzungen

Linktipps:

Deutsche Stiftung Querschnittlähmung
Internetseite der Deutschen Stiftung Querschnittlähmung mit Informationen, Adressen, aktuellen Forschungsprojekten und vielem mehr.

Buchtipps:

Physiotherapie bei kompletter und inkompletter Querschnittlähmung.

buch_pflaum_physiotherapie.jpg Sabine Müller

220 Seiten Richard Pflaum Vlg GmbH 2002

Das Buch gibt auf der Basis neuester neurophysiologischer Forschungen einen Überblick über Ursachen, Diagnostik, Komplikationen und Therapie bei Querschnittlähmungen. Im Zentrum steht die physiotherapeutische Behandlung. Hier wird unterschieden in die Physiotherapie während der Akutphase, der Rehaphase und der poststationären Phase. Die Behandlung wird detailliert sowohl für komplett als auch inkomplett gelähmte Para- und Tetraplegiker beschrieben, zahlreiche Fotos veranschaulichen die einzelnen Übungsabschnitte. Ein Schwerpunkt liegt auf der Lokomotionstherapie am Laufband, die von den Autoren in den letzten zehn Jahren entwickelt wurde und die speziell für imkomplett gelähmte Para- und Tetraplegiker von besonderer Bedeutung ist. Neben den neurophysiologischen Grundlagen zu dieser Therapieform wird die physiotherapeutische Vorgehensweise bei den unterschiedlichen Lähmungsbildern ausführlich beschrieben. Ein eigenes Kapitel geht auf die für Querschnitt-Patienten besonders wichtige Sporttherapie ein, die fest in das physiotherapeutische Behandlungskonzept während der Rehaphase integriert ist.

Quellen:

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2016)

NAEMT (Hrsg.): Präklinisches Traumamanagement. Urban & Fischer, München 2016

Wirth, C.J., Mutschler, W., Kohn, D., Pohlemann, T. (Hrsg.): Praxis der Orthopädie und Unfallchirurgie. Thieme, Stuttgart 2014

Rüther, W., Lohmann, C.H.: Orthopädie und Unfallchirurgie. Urban und Fischer, München 2014

Müller, M., et al.: Chirurgie für Studium und Praxis. Medizinische Verlags- und Informationsdienste, Breisach 2013

Luxem, J., Kühn, D., Runggaldier, K. (Hrsg.): Rettungsdienst RS/RH. Urban & Fischer, München 2013

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie: Beschleunigungstrauma der Halswirbelsäule. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 030/095 (Stand: September 2012)

Scholz, J., Sefrin, P., Böttiger, B.W., Dörges, V., Wenzel, V.: Notfallmedizin. Thieme, Stuttgart 2012

Madler, C., Jauch, K.-W., Werdan, K., Siegrist, J., Pajonk, F.-G.: Akutmedizin – Die ersten 24 Stunden. Urban & Fischer, München 2009

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie: Querschnittlähmung. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 030/070 (Stand: Oktober 2008)

Stand: 16. August 2016


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst