Walker-Warburg-­Syndrom: Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (30. März 2015)

Einem Walker-Warburg-Syndrom (WWS) kann man nicht grundsätzlich vorbeugen. Die vorgeburtliche Diagnostik (Pränataldiagnostik) bei Risikoschwangerschaften oder familiären Auffälligkeiten kann aber dazu beitragen, dass die Erbkrankheit frühzeitig erkannt wird.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst