Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Trigeminusneuralgie: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (18. November 2013)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu „Trigeminusneuralgie”:

Linktipps:

Deutsche Schmerzliga e.V.Hier bekommen Sie Informationen u.a. zu Nervenschmerzen, Adressen von Selbsthilfegruppen, Kontakte zu entsprechenden Ärzten. Die Schmerzliga ist der Dachverband für mehr als 80 Selbsthilfegruppen.

Trigeminusneuralgie-Beschwerdetagebuch (PDF-Datei)Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft bietet eine Druckvorlage für ein Beschwerdetagebuch zum Download an.

Quellen:

Mattle, H. et al.: Neurologie. Thieme, Stuttgart 2013

Online-Informationen der Berufsverbände und Fachgesellschafte für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz: www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org (Abrufdatum: 18.11.2013)

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2013)

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie: Trigeminusneuralgie. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 030/016 (Stand: September 2012)

Berlit, P. (Hrsg.): Klinische Neurologie. Springer, Berlin 2011

Hacke, W.: Neurologie. Springer, Berlin 2010

Grehl, H. et al.: Checkliste Neurologie. Thieme, Stuttgart 2008

Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft: Trigeminusneuralgie. Online-Informationen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft: www.dmkg.de (Stand: Juli 2005)

Stand: 18. November 2013






Anzeige