Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Tinnitus (Ohrgeräusche): Symptome

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (22. Oktober 2012)

Tinnitus (Ohrgeräusche) ist genaugenommen keine Krankheit – sondern vielmehr ein Symptom, das unterschiedliche Ursachen haben kann. Ein Tinnitus kann sich in Form von Tönen oder Geräuschen verschiedenster Art (z.B. Pfeifen, Klingeln, Rauschen, Brummen, Sägen) äußern. Die Ohrgeräusche können kontinuierlich oder unterbrochen sein, lauter und leiser werden sowie ihre Tonhöhe verändern.

Viele Betroffene erleben einen Tinnitus als bedrohlich und sehr belastend, auch wenn er im Grunde nicht gefährlich ist. Zum Teil treten als Folge des Tinnitus weitere Symptome oder gesundheitliche Probleme auf, wie zum Beispiel:

Zusammen mit dem Tinnitus können diese zusätzlichen Symptome den Lebensalltag bei vielen Betroffenen sehr einschränken und sogar zur Arbeitsunfähigkeit führen. Es entsteht oft ein Teufelskreis, da die begleitenden Symptome zu weiterem Stress führen und den Tinnitus wiederum verstärken können.






Anzeige