Tennisarm, Golfarm: Verlauf

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (09. Juni 2015)

Tennisarm und Golfarm zeigen meistens einen günstigen Verlauf. In neun von zehn Fällen heilen sie nach einer konservativen Behandlung – also ohne Operation – aus. Nur selten entwickelt sich ein chronischer Tennisarm oder Golfarm, sodass eine Operation notwendig sein kann, um die Muskulatur zu entlasten. Auch die Operation eines Golfarms oder Tennisarms verläuft in den meisten Fällen erfolgreich. In einzelnen Fällen gelingt es aber auch operativ nicht, die Beschwerden dauerhaft zu beheben.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst