Anzeige

Anzeige

Schilddrüsenunter­funktion (Hypothyreose): Definition

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (24. März 2016)

Unter einer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) versteht man eine Unterversorgung des Körpers mit den Schilddrüsenhormonen Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3). Die Schilddrüse produziert zu wenig Schilddrüsenhormone, um den Bedarf des Körpers zu decken.

Ärzte unterscheiden zwei Ausprägungen der Schilddrüsenunterfunktion: die subklinische oder latente Hypothyreose sowie die manifeste Hypothyreose. Welche Form vorliegt, richtet sich vor allem danach, wie hoch die Konzentration bestimmter Hormone im Blut ist.

  • Bei der latenten Schilddrüsenunterfunktion ist die Konzentration der Schilddrüsenhormone noch normal, der sog. Basalwert für TSH (TSH basal) ist erhöht.
  • Bei der manifesten Hypothyreose ist die Konzentration des sog. freien Thyroxins im Blut erniedrigt, die von TSH erhöht.

Davon abhängig, wann eine Schilddrüsenunterfunktion auftritt, unterscheiden Fachleute die angeborene von der erworbenen Schilddrüsenunterfunktion. Ferner spielt es eine Rolle, wie es zu der Unterfunktion der Schilddrüse kommt.

Häufigkeit

Die Schilddrüsenunterfunktion zählt zu den häufigsten hormonellen Erkrankungen. Die Häufigkeit der Schilddrüsenunterfunktion nimmt mit dem Alter zu. 1 von 5.000 Neugeborenen kommt mit einer Schilddrüsenunterfunktion zur Welt.

Etwa 1 bis 2 von 200 Menschen sind von einer Unterfunktion der Schilddrüse betroffen.

Anatomie der Schilddrüse

Im medizinischen Sprachgebrauch bezeichnet man die Schilddrüse als Glandula thyroidea (lat. glandula = Drüse und griech. thyreos = Türstein, Schild).

Sie hat einen schmetterlingförmigen Aufbau und ist mit einem durchschnittlichen Gewicht von 25 bis 30 Gramm die größte Hormondrüse des Menschen. Sie besteht aus zwei Seitenlappen, die über den Schilddrüsenmittellappen (sog. Schilddrüsen-Isthmus) miteinander verbunden sind. Die Schilddrüse liegt im vorderen Halsbereich unterhalb des Kehlkopfs. Die Schilddrüsenlappen befinden sich hauptsächlich seitlich der Luftröhre.

Die Schilddrüse ist eine hormonbildende Drüse. Aus der körpereigenen Aminosäure Tyrosin und Jod bildet sie die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4; Tetrajodthyronin) und Trijodthyronin (T3). Die Schilddrüsenhormone beeinflussen nahezu alle Stoffwechselvorgänge des Menschen. Sie sind wichtig für die körperliche Entwicklung, das Knochenwachstum, die Muskulatur und den Energiestoffwechsel. Ferner stellt die Schilddrüse das Hormon Calcitonin her – es ist an der Regulation des Kalziumstoffwechsels beteiligt.

Eine grafische Darstellung der Schilddrüse. © LifeART image/2001/ Lippncott Williams & Wilkins all rights rese

Die Schilddrüse liegt unterhalb des Kehlkopfs.

Jod ist ein lebensnotwendiges Spurenelement,. das der Mensch mit der Nahrung aufnehmen muss. Der tägliche Jodbedarf liegt bei 200 Mikrogramm. Durch regelmäßigen Fischverzehr und jodierte Speisesalze lässt sich der tägliche Jodbedarf leicht decken. Jod gelangt aus dem Magen-Darm-Trakt mit dem Blut in die Schilddrüse und wird dort nach mehreren Zwischenschritten in die Schilddrüsenhormone eingebaut. Die Hormone werden dann an das Blut abgegeben.

Übergeordnete Zentren im Gehirn, der Hypothalamus und die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse), steuern die Bildung der Schilddrüsenhormone. Sinkt der Schilddrüsenhormonspiegel im Blut, werden im Gehirn Hormone (Thyreotropin-Releasing-Hormon, kurz TRH, und Thyreoidea-stimulierendes-Hormon, kurz TSH) freigesetzt, die über das Blut die Schilddrüse erreichen und dort die Produktion von Schilddrüsenhormonen anregen.

Normwerte der Schilddrüsenhormone

Bezeichnung Abkürzung Unterer Normwert Oberer Normwert
Freies Trijodthyronin fT3 2,2 pg/ml 5,5 pg/ml
Freies Thyroxin fT4 0,6 ng/dl 1,8 ng/dl
Thyreoidea-stimulierendes-Hormon TSH 0,4 mU/l 2,5 mU/l

Erläuterung zur Tabelle: pg = Pikogramm (10-12 Gramm, 1 Billionstel Gramm)
ng = Nanogramm (10-9 Gramm, 1 Milliardstel Gramm)
mU = Milli-Units (tausendstel Einheiten)
ml = Milliliter
dl = Deziliter
l = Liter

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst

Anzeige