Rheumatoide Arthritis: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (06. Juni 2016)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu "Rheumatoide Arthritis":

Onmeda-Lesetipps:

Arzneimittelinformationen zu entzündlich-rheumatischen Erkrankungen
FAQ – Häufige Fragen zum Thema Rheuma

Linktipps:

Deutsche Rheuma-Liga
Website der größten Selbsthilfeorganisation im Gesundheitsbereich. Informationen und Hilfe rund ums Thema "Rheuma", u.a. auch zum Thema "Arthrose" und "rheumatoide Arthritis".

Versorgungslandkarte
In dieser umfassenden Datenbank der Deutschen Rheuma-Liga e.V. finden Sie eine Vielzahl an Anbietern von Versorgungsleistungen für Rheumabetroffene. So zum Beispiel Adressen von Beratungseinrichtungen, Therapeuten, Krankenhäusern und Rehakliniken.

www.rheumanet.org
Informationen zu Rheuma und Links zu medizinischen Institutionen

Buchtipps:

Rheuma: Untersuchen und Behandeln entzündlich-rheumatischer Erkrankungen

bild.jpgAlfred A.J. Gruber, Ute Donhauser-Gruber

424 Seiten Thieme 2013

Das umfassende rheumatologische Lehrbuch für Physiotherapeuten und Ergotherapeuten Moderne Konzepte der Rheumabehandlung zeichnen sich dadurch aus, dass verschiedene Methoden interdisziplinär miteinander kombiniert werden. Therapeuten, die sich zum Rheumatherapeuten spezialisieren, benötigen Informationen zu den unterschiedlichen Vorgehensweisen.

Quellen:

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2016)

Herold, G.: Innere Medizin. Selbstverlag, Köln 2016

Deutsche Rheuma­-Liga Bundesverband e.V. (Hrsg.): Merkblatt Soziale Hilfen. Bonn 2015

Rheumatoide Arthritis. Online-Informationen des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG): www.gesundheitsinformation.de (Stand: 25.10.2013)

Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V. (Hrsg.): Merkblatt Ernährung bei Rheuma. Bonn 2013

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie: Handlungsempfehlung zur sequenziellen medikamentösen Therapie der rheumatoiden Arthritis 2012: adaptiere EULAR Empfehlungen und aktualisierter Therapiealgorithmus. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 060/004 (Stand: Juli 2012)

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie: Management der frühen rheumatoiden Arthritis. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 060/002 (Stand: 31.8.2011)

Neue Rheumaklassifikation soll Frühdiagnose erleichtern. Deutsches Ärzteblatt, Online-Publikation (11.8.2010)

Aletaha, D., et al.: 2010 Rheumatoid Arthritis Classification Criteria. Arthritis & Rheumatism, Vol. 62, No. 9, pp. 3569-2581 (September 2010)

Stand: 6. Juni 2016


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst