Refluxkrankheit: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Astrid Clasen (07. August 2015)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu "Refluxkrankheit":


Onmeda-Lesetipps:

Linktipps:

www.gastro-liga.deRatgeber zum Thema Reflux und Sodbrennen von der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm und Leber sowie von Störungen des Stoffwechsels und der Ernährung (Gastro-Liga) e.V.

Quellen:

Online-Informationen der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Krankheiten von Magen, Darm und Leber sowie von Störungen des Stoffwechsels und der Ernährung (Gastro-Liga) e.V.: www.gastro-liga.de (Abrufdatum: 7.8.2015)

Herold, G.: Innere Medizin. Eigenverlag, Köln 2015

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS): Gastroösophageale Refluxkrankheit. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 021/013 (Stand: Mai 2014)

Karges, W., Al Dahouk, S.: Innere Medizin in 5 Tagen. Springer, Berlin 2014

Hahn, J.-M.: Checkliste Innere Medizin. Thieme, Stuttgart 2013

Arastéh, K., Baenkler, H.-W., Bieber, S., Brandt, R., Chatterjee, T.: Duale Reihe Innere Medizin. Thieme, Stuttgart 2012

Messmann, H. (Hrsg.): Klinische Gastroenterologie. Thieme, Stuttgart 2011

Galmiche, J.-P., et al.: Laparoscopic Antireflux Surgery vs Esomeprazole Treatment for Chronic GERD – The LOTUS Randomized Clinical Trial. The Journal of the American Medical Association (JAMA), Vol. 305, No. 19, pp. 1969–1977 (18.5.2011)

Fujiwara, Y., et al: Association Between Dinner-to-Bed Time and Gastro-Esophageal Reflux Disease. The American Jourmal of Gastroenteroly, Vol. 100, pp. 2633–2636 (Dezember 2005)

Stand: 7. August 2015


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst