Prostataentzündung (Prostatitis): typische Symptome

Veröffentlicht von: Till von Bracht (31. August 2016)

Typisch für eine akute bakterielle Prostataentzündung (Prostatitis) sind

Zusätzlich kommt es zu Fieber und Schüttelfrost. Weitere typische Symptome einer akuten Prostatitis sind ein allgemeines Krankheitsgefühl und Rückenschmerzen. 

Bei der chronischen bakteriellen Prostataentzündung (Prostatitis) bestehen neben dem schmerzhaften und erschwerten Harnlassen weitere Symptome – wie zum Beispiel:

  • Druckgefühl und/oder Schmerzen in der Schambeinregion und im Unterbauch
  • Druckgefühl und Schmerzen im Dammbereich
  • Missempfindungen beziehungsweise Schmerzen in den Hoden
  • Blut im Sperma
  • schmerzhafter Samenerguss
  • Schmerzen in der Blasenregion nach dem Wasserlassen
  • diffuse Unterleibschmerzen
  • Ziehen und Schmerzen in der Leiste
  • häufiger Harndrang
  • Erektionsstörungen
  • Libidoverlust
  • Schmerzen beim Stuhlgang

Die abakterielle Prostataentzündung – also wenn keine Bakterien für die Entzündung verantworlich sind – verursacht im Wesentlichen ähnliche Symptome wie eine chronische bakterielle Prostatitis. Die asymptomatische Prostatitis verläuft ohne Symptome. Diese seltene Form der Prostataentzündung wird daher meist zufällig entdeckt.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst