Anzeige

Anzeige

PMS (prämenstruelles Syndrom): Vorbeugen

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (19. Januar 2016)

Beschwerden durch ein prämenstruelles Syndrom (PMS) lässt sich nur bedingt vorbeugen, da die genauen Ursachen bisher nicht geklärt sind und viele Faktoren darauf Einfluss zu nehmen scheinen. PMS-Beschwerden treten jedoch oft weniger stark auf, wenn die betroffenen Frauen:



Apotheken-Notdienst

Anzeige