Plasmozytom, multiples Myelom: Ursachen

Veröffentlicht von: Wiebke Raue (25. Januar 2016)

Es ist bisher nicht bekannt, warum ein multiples Myelom beziehungsweise Plasmozytom entsteht. Anders als bei anderen Formen der Non-Hodgkin-Lymphome (NHL) scheinen bestimmte Virusinfektionen oder ein geschwächtes Immunsystem keine Rolle dabei zu spielen, ob sich die Krankheit entwickelt oder nicht.

In manchen Familien kommen multiples Myelom und Plasmozytom häufiger vor. Dies spricht dafür, dass erbliche Ursachen an der Entstehung beteiligt sind. Darüber hinaus stehen radioaktive Strahlung und bestimmte chemische Mittel wie Unkrautvernichtungs- und Schädlingsbekämpfungsmittel im Verdacht, die bösartige Vermehrung von Plasmazellen im Knochenmark zu begünstigen.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst