Noma (Wasserkrebs, Wangenbrand): Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (13. Juli 2015)

Noma kann man durch Hygiene und ausreichende medizinische Versorgung sicher vorbeugen. Daher bestünde die wirksamste Hilfsaktion zur Bekämpfung von Noma in den Entwicklungsländern darin, die dortigen Lebensumstände der Kinder zu verbessern. Da nur Kinder mit geschwächtem Immunsystem unter schlechten hygienischen Verhältnissen Noma entwickeln, bedeutet wirksame Hilfe:


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst