Nasenpolypen: Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (20. April 2015)

Nasenpolypen können Sie nicht wirksam vorbeugen. Jedoch ist es grundsätzlich ratsam, mögliche Grunderkrankungen wie Allergien oder Asthma ausreichend zu behandeln. Wenn Sie eine Schmerzmittelunverträglichkeit haben, ist es außerdem empfehlenswert, die entsprechenden Medikamente zu meiden. Entwickeln Sie dennoch Polypen in der Nase, ist deren frühzeitig Behandlung wichtig, um möglichen Folgeerkrankungen vorzubeugen.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst