Nahrungsmittel­unverträglichkeit (Lebensmittel­unverträglichkeit): Verlauf & Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (24. Februar 2016)

Verlauf

Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit (Lebensmittelunverträglichkeit) kann je nach Ursache einen unterschiedlichen Verlauf nehmen, in den meisten Fällen ist die Prognose jedoch gut.

Liegt jedoch eine echte Nahrungsmittelallergie vor, kann es nach Verzehr des auslösenden Lebensmittels unter Umständen zu Komplikationen wie schweren allergischen Reaktionen bis hin zum anaphylaktischen Schock kommen. Daher ist es wichtig, die genaue Ursache der Nahrungsmittelunverträglichkeit herauszufinden und diese möglichst zu behandeln – oder das auslösende Nahrungsmittel zu ermitteln und zukünftig zu meiden.

Vorbeugen

Bislang gibt es keine Maßnahmen, mit der man einer Nahrungsmittelunverträglichkeit vorbeugen könnte. Ist die Nahrungsmittelunverträglichkeit bekannt, lassen sich jedoch die Auslöser vermeiden, sodass möglichst wenig Beschwerden auftreten.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst