Muskelschwund (Muskeldystrophie): Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (16. Juli 2015)

Muskelschwund (Muskeldystrophie) können Sie nicht vorbeugen. Durch die Verfügbarkeit von Gentests können sich (werdende) Eltern allerdings frühzeitig beraten lassen. Eine solche Beratung ist besonders Frauen zu empfehlen, deren nähere männliche Verwandtschaft von Muskelschwund betroffen ist.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst