Lippen-Kiefer-­Gaumenspalte (Cheilognathopalato­schisis): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (18. November 2014)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu „Lippen-Kiefer-Gaumenspalte”:

Linktipps:

Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. Die Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. bietet Informationen für Eltern hör-, sprach- und stimmkranker Kinder. Außerdem finden Sie eine Adressenliste von Praxen und Kliniken für Phoniatrie und Pädaudiologie in deutschsprachigen Ländern und interessante Linktipps.

mkg.charite.de

Die Homepage des Kompetenzzentrums Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Campus Virchow-Klinikum der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Selbsthilfegruppen / Beratungsstellen:

Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildungen e.V.
Wolfgang Rosenthal Gesellschaft
Hauptstraße 184
35625 Hüttenberg
+49 (0)64 03 - 55 75
+49 (0)64 03 - 92 67 27
wrg-huettenberg@t-online.dewww.lkg-selbsthilfe.de

Buchtipps:

Gespaltene Gefühle

buch_masaracchia_gespalten.jpg Masaracchia, Regina

236 Seiten Oesch 2005

Diagnose: Lippen-Kiefer-Gaumenspalte Was ist das, was bedeutet das für mein Kind? Für Eltern, Großeltern, Geschwister? Die Krankenschwester Regina Masaracchia ist selbst betroffen. Sohn Samuel wurde mit einer isolierten Gaumenspalte geboren - niemand konnte der Familie helfen, die verzweifelten Eltern waren allein gelassen, wussten kaum weiter. Regina begann sich in die komplexe Materie einzuarbeiten. Sie korrespondierte mit Ärzten in aller Welt, interviewte betroffene Eltern; eine Art von Selbsthilfegruppe begann sich zu bilden. Der Aufwand für die Recherchen und Gespräche war immens, dafür gewann sie aber wertvolle Informationen und konnte von Erfahrungen Dritter profitieren - und kann sie nun weitergeben, denn sie hatte sich geschworen, einen Ratgeber zu schreiben, der Eltern in Zukunft helfen und ihnen Mut machen sollte. Hier ist er!

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Online-Informationen des Universitätsklinikums Heidelberg: www.klinikum.uni-heidelberg.de (Abrufdatum: 18.11.2014)

Online-Informationen des Berufsverbands der Frauenärzte e.V.: www.frauenaerzte-im-netz.de (Abrufdatum: 18.11.2014)

Online-Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): www.familienplanung.de (Stand: 2014)

Kerbl, R., Kurz, R., Roos, R., Wessel, L.: Checkliste Pädiatrie. Thieme, Stuttgart 2011

Birnbaum, S., Ludwig, K.U., et al.: Key susceptibility locus for nonsyndromic cleft lip with or without cleft palate on chromosome 8q24. Nature Genetics (41), 2009, 4, 473-477

Stand: 18. November 2014


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst