Kindlicher Knick-Senkfuß: Verlauf

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (19. Dezember 2014)

Ein kindlicher Knick-Senkfuß zeigt gewöhnlich einen guten Verlauf mit günstiger Prognose – auch ohne Behandlung: In der Regel bereiten kindliche Knick-Senkfüße keine Schmerzen und die Fußfehlstellung korrigiert sich meist von alleine (spontan), bevor die betroffenen Kinder das Schulalter erreichen.

Ein schwerer kindlicher Knick-Senkfuß kann allerdings einen langjährigen Verlauf nehmen. Dann ist es erforderlich, dass die Kinder bis zu drei Jahre lang speziell für den Knickfuß und Senkfuß gefertigte Einlagen tragen.


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst