Infantile Cerebralparese (ICP): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (22. Januar 2015)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu „Infantile Cerebralparese”:

Selbsthilfegruppen / Beratungsstellen:

Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Brehmstraße 5-7
40239 Düsseldorf
+49-(0)-211-640 04 0
+49-(0)-211-640 04 20
info@bvkm.dewww.bvkm.de

Quellen:

Kinderorthopädie: Infantile Cerebralparese. Online-Informationen der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Schwerpunkt Orthopädie der RWTH Aachen: www.ukaachen.de (Abrufdatum: 6.1.2015)<

Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch. 266. Auflage, de Gruyter, Berlin 2014

Eppinger, M., Müller, M.: Pädiatrie. Medizinische Verlags- und Informationsdienste, Breisach 2013

Gortner, L.: Pädiatrie. Thieme, Stuttgart 2012

Hacke, W.: Neurologie. Springer, Heidelberg 2010

Klingelhöfer, J., Berthele, A.: Klinikleitfaden Neurologie. Urban & Fischer, München 2009

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin: Behandlungskonzept bei Kindern mit infantiler Zerebralparese. AWMF-Leitlinien-Register Nr. 071/008 (Stand: 25.6.2004)

Leitlinien der Gesellschaft für Neuropädiatrie: Diagnose und Therapie der infantilen Cerebralparese (ICP) (Kurzfassung). AWMF-Leitlinien-Register Nr. 022/013 (Stand: Mai/Juni 2000)

Stand: 22. Januar 2015


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst