Infantile Cerebralparese (ICP): Operative Therapie:

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (22. Januar 2015)

Im Verlauf der infantilen Cerebralparese ist es manchmal nötig, verkürzte Sehnen oder verformte Gelenke operativ zu behandeln, zum Beispiel bei starken Fehlstellungen der Gelenke, stark verkürzten Sehnen oder einer heftigen Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose).


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst