Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Impingement­syndrom (Engpasssyndrom): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Dr. med. Fabian Weiland (03. Dezember 2012)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu „Impingementsyndrom (Engpasssyndrom)”:

Onmeda-Lesetipps:

Quellen:

Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE) e.V.: Untersuchungstechniken des Schultergelenks. Obere Extremität, Band 7, S. 3-68 (2012)

Albrecht, D. et al.: Pathologie und Therapie der Rotatorenmanschettenläsion. Trauma Berufskrankhheit, Jahrgang 14, S. 201-207 (5. September 2012)

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2012)

Rieger, H.: Sportverletzt. Was jetzt? – Ursachen, Behandlung und Vorbeugung. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2010

Bischoff, M.: Die wichtigsten Tests zur Abklärung von Schulterschmerzen. MMW-Fortschritte der Medizin, 152. Jahrgang, Nummer 15 (2010)

Benninghoff, A. et al.: Anatomie 1. Urban & Fischer, München 2008

Imhoff, A.B., Baumgartner, R., Linke R.D.: Checkliste Orthopädie. Thieme, Stuttgart 2006

Jung, J. et al.: Schultersteife im Sport. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, Nr. 9, S. 339-340 (2005)

Paternostro-Sluga, T., Zöch, C.: Konservative Therapie und Rehabilitation von Schulterbeschwerden. Der Radiologe, Jahrgang 44, Nummer 6, S. 597-603 (Juni 2004)

Loitz, D., Hedtmann, A., Loitz, S., Reilmann, H.: Das Subakromialsyndrom der Schulter. Der Unfallchirurg, Jahrgang 102, Nummer 11, S. 870-887 (November 1999)

Stand: 3. Dezember 2012






Anzeige