Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Hornhautentzündung (Keratitis): Symptome

Veröffentlicht von: Onmeda Redaktion (19. Dezember 2012)

Die für eine Hornhautentzündung (Keratitis) typischen Symptome sind:

  • getrübte Hornhaut (Kornea)
  • stärker lichtempfindliches Auge
  • eingeschränktes Sehvermögen

Weitere häufige Anzeichen für eine Hornhautentzündung sind ein verminderter Tränenfluss und schwache bis starke Augenschmerzen. Je nach Ursache der Hornhautentzündung können zusätzliche Symptome auftreten: Bei der meist erblich bedingten Hornhautdystrophie (oder Keratitis bullosa) hebt sich die Augenhornhaut blasenförmig ab. Die Bläschen können platzen und zu vermehrten Schmerzen führen.

Eine leichte, durch Überlastung der Augen entstandene Hornhautentzündung kann sich durch Symptome wie Fremdkörpergefühl im Auge, Brennen und eine sogenannte Asthenopie bemerkbar machen: Bei Letzteren handelt es sich um Sehstörungen und ein beeinträchtigtes Allgemeinbefinden, wobei sich die Beschwerden verringern, sobald die Überlastung der Augen nachlässt.






Anzeige