Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Herzinsuffizienz (Herzschwäche, Herzmuskelschwäche): Linksherzinsuffizienz:

Veröffentlicht von: Till Hansmeier (29. Mai 2013)

Besonders bei der Linksherzinsuffizienz, also der Pumpschwäche der linken Herzkammer, kommt es zur Atemnot. Außerdem ist bei einer Linksherzinsuffizienz häufig die Atmung beschleunigt (sog. Tachypnoe). Die Betroffenen setzen sich aufrecht hin, um besser Luft zu bekommen. Sie leiden unter Hustenanfällen, sind kaltschweißig und sehr unruhig. Der Arzt hört beim Atmen Rasselgeräusche der Lunge, wenn er den Betroffenen abhört. Mediziner sprechen dann auch von Asthma cardiale – nicht zu verwechseln mit der Krankheit Asthma bronchiale.

Beschwerden der Linksherzinsuffizienz sind:






Anzeige