Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Hämorrhoiden: Ursachen

Veröffentlicht von: Wiebke Raue (11. Dezember 2013)

Krankhaft vergrößerte Hämorrhoiden (Hämorrhoidalleiden) können viele Ursachen haben. Sie entstehen, wenn sich die Gefäße im sogenannten hämorrhoidalen Schwellkörper am Darmausgang vorwölben. Dies passiert vor allem dann, wenn der Analbereich unter einem hohen Druck steht, so zum Beispiel bei dauerhafter Verstopfung (Obstipation) oder starkem Pressen bei der Stuhlentleerung.

Weitere begünstigende Faktoren und Ursachen für vergrößerte Hämorrhoiden können sein:

  • eine angeborene Schwäche des Bindegewebes, die zur Erschlaffung der Schließmuskeln führt
  • eine überwiegend sitzende Tätigkeit
  • Übergewicht
  • eine Schwangerschaft





Anzeige