Gonarthrose (Arthrose im Knie): Vorbeugen

Veröffentlicht von: Till von Bracht (24. Juli 2015)

Eine Gonarthrose lässt sich nicht heilen. Daher gilt: Die beste Therapie der Gonarthrose ist deren Vorbeugung.

Sie können einer Arthrose im Knie vorbeugen oder zumindest ihr Fortschreiten hinauszögern, indem Sie die Risikofaktoren so weit wie möglich reduzieren. Konkret bedeutet das:

  • Bewegen Sie sich regelmäßig (vor allem gelenkschonende Sportarten wie Schwimmen oder Radfahren sind empfehlenswert).
  • Vermeiden Sie starkes Übergewicht.
  • Achten Sie darauf, dass Verletzungen im Kniegelenk stets vollständig ausheilen.
  • Versuchen Sie, Ihre Knie so gut es geht im Alltag zu schonen: Tragen Sie zum Beispiel bequemes Schuhwerk anstatt High-Heels und vermeiden Sie eine ständige starke Kniebeugung (etwa beim Handwerken).

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst