Gerstmann-Sträussler-­Scheinker-Syndrom (GSS): Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (17. Dezember 2014)

ICD-10-Diagnoseschlüssel:

Hier finden Sie den passenden ICD-10-Code zu „Gerstmann-Sträussler-Scheinker-Syndrom (GSS)”:

Quellen:

Online-Informationen der TSE-Koordinierungsstelle Niedersachsen: www.prionforschung.de (Stand: 16.12.2014)

Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch, 266. Auflage. De Gruyter, Berlin 2014

Braunwald, A.S. et al.: Harrisons Principles of Internal Medicine. McGraw-Hill, 2012

Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie: Creutzfeldt-Jakob-Krankheit. AWMF-Leitlinien-Register Nr.: 030/042 (Stand: 30.9.2012)

Poeck, K.; Hacke, W.: Neurologie. Springer, Heidelberg 2010

Neuromuskuläre Erkrankungen. Online-Informationen des GKV-Spitzenverbands: www.gkv-spitzenverband.de (Stand: 25.8.2009)

Beers, M.H. et al.: MSD-Manual der Diagnostik und Therapie. Urban & Fischer, München 2007

Stand: 17. Dezember 2014


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst