Cluster-Kopfschmerz: Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (12. Januar 2015)

Einem Cluster-Kopfschmerz können Sie nicht vorbeugen, da die genauen Ursachen dieser Form von Kopfschmerzen bisher nicht bekannt sind. Wenn Sie von Cluster-Kopfschmerzen betroffen sind, können Sie allerdings weitere Schmerzattacken verhindern, indem Sie bestimmte auslösende Reize (sog. Trigger) meiden.

Einige dieser Cluster-Kopfschmerz-Auslöser sind allgemein bekannt, andere sind sehr personenbezogen und nur durch Ausprobieren zu erkennen. Zu den üblichen Auslösern gehören tyramin- und/oder histaminhaltige Lebensmittel:

Beim Cluster-Kopfschmerz ebenfalls als Auslöser von weiteren Attacken bekannt sind:

  • flackerndes Licht
  • der Aufenthalt in großer Höhe (Flugzeug, Gebirge)
  • Rauchen

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst