Anzeige

Anzeige

Chondropathia patellae: Vorbeugen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (12. November 2014)

Einer Chondropathia patellae können Sie nicht direkt vorbeugen. Um das Risiko für Knieprobleme möglichst gering zu halten, ist es jedoch grundsätzlich wichtig, die Knie nicht zu überlasten. Bereits bei leichten Kniebeschwerden ist es ratsam, das Kniegelenk zu schonen und zu stabilisieren, um eine Verschlechterung zu verhindern.

Sportarten, die das Knie stark belasten oder mit häufigen Stürzen auf die Knie verbunden sind, sind nach Möglichkeit zu meiden. Wenn Sie auf solche Sportarten nicht verzichten möchten, ist es zumindest ratsam, dass Sie die Knie entsprechend schützen (indem Sie Knieschoner tragen) und Erholungsphasen zwischen sportlichen Betätigungen einlegen. Ausgleichssportarten wie Radfahren oder Schwimmen dienen ebenfalls der Erholung des Kniegelenks und sind demnach hilfreich, wenn Sie einer Chondropathia patellae vorbeugen möchten. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, keine Schuhe mit hohen Absätzen zu tragen, um die Bänder am Knie nicht zu stark zu belasten.

Anzeige

Anzeige

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst

Anzeige