Burkitt-Lymphom: Vorbeugen

Veröffentlicht von: Wiebke Raue (02. März 2016)

Einem Burkitt-Lymphom können Sie nicht unmittelbar vorbeugen, da die Ursachen für die Erkrankung bislang nicht genau bekannt sind.

Sie können jedoch einiges tun, um Ihr Risiko für Krebs im Allgemeinen zu senken. Das Risiko für etwa 60 Prozent aller Krebserkrankungen kann man in der Regel bereits deutlich senken, wenn man bei seinem persönlichen Lebensstil ein paar Dinge beachtet.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten sowie regelmäßige Bewegung sind hier ein erster Schritt zum Vorbeugen!


Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst