Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Bauchspeicheldrüsen­krebs (Pankreaskarzinom): Vorbeugen

Veröffentlicht von: Carolin Grob (28. Januar 2014)

Da die genauen Ursachen von Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) bisher unbekannt sind, heißt "vorbeugen" in diesem Falle "Risiko senken". Sie können dies tun, indem Sie bekannte Risikofaktoren meiden und generell auf eine gesunde Lebensweise achten.

Rauchen aufgeben

Dazu gehört, auf das Rauchen zu verzichten und Alkohol nur selten und in geringen Mengen zu konsumieren. Raucher haben im Vergleich zu Nichtrauchern ein deutlich erhöhtes Risiko, an Bauchspeicheldrüsenkrebs zu erkranken.






Anzeige