Atemwegsinfektion: Chronische Atemwegsinfektion

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (06. Februar 2015)

Eine Atemwegsinfektion kann auch durch wiederkehrende (bzw. rezidivierende) Symptome oder einen langwierigen Verlauf gekennzeichnet sein. Eine solche chronische Atemwegsinfektion ist zum Beispiel die chronische Bronchitis oder die COPD (chronic obstructive pulmonary disease = chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Letztere umfasst mehrere Krankheitsbilder, deren Symptomatik ähnlich ist:

Für eine chronische Atemwegsinfektion sind folgende Symptome typisch:

ErkrankungSymptomeAuslöser
Asthma bronchiale angeschwollene Bronchialschleimhäute, Anfälle von wenigen Minuten bis mehreren Tagen Länge; Husten, Atemnot; nachfolgend kann sich ein Lungenemphysem bilden Allergien, Umweltbelastungen, Viren, Arzneimittel, besondere Belastungen
chronisches Lungenemphysem Lungenblähung; Leistungsminderung, Atemnot, Husten, Auswurf, Brustraum oft fassförmig gebläht Rauchen, chronische und chronisch obstruktive Bronchitis, Umweltbelastungen
chronische Bronchitis entzündete Bronchialschleimhaut; Husten, Schmerzen im unteren Brustbein, Fieber, Auswurf; äußert sich in regelmäßigen Bronchitisschüben; in Anfangsstadien heilbar u.a. Rauchen, Umweltbelastungen
chronisch obstruktive Bronchitis (COPD)
wie chronische Bronchitis, zusätzlich chronische Behinderung der Atmung; nicht heilbar Rauchen, Umweltbelastungen, Lungentuberkulose, Krebs

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst