Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Akute Bronchitis: Verlauf

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (19. August 2014)

Bei gesunden und abwehrstarken Menschen nimmt eine akute Bronchitis einen harmlosen Verlauf und heilt in der Regel folgenlos aus. Auch eine zusätzliche Infektion mit Bakterien (Sekundärinfektion) lässt sich in den meisten Fällen durch entsprechende Medikamente problemlos behandeln.

Komplikationen

Die akute Bronchitis verläuft meist ohne Komplikationen. Wenn Komplikationen auftreten, dann sind in erster Linie ältere und abwehrgeschwächte Menschen betroffen. Bei ihnen besteht die Gefahr, dass die akute Bronchitis in eine Lungenentzündung oder chronische Bronchitis übergeht. Selten kann sich bei Kleinkindern eine Bronchiolitis entwickeln, bei der sich die kleinsten Anteile der Atemwege (Bronchiolen) entzünden.

Eine akute Bronchitis ohne Komplikationen im Verlauf dauert nicht länger als sieben bis zehn Tage. Bei längerem Krankheitsverlauf ist es ratsam, den Hausarzt aufzusuchen. Er wird die nötigen Untersuchungen durchführen, um ernstere Erkrankungen auszuschließen.






Anzeige