Anzeige

Anzeige

Adipositas (Fettleibigkeit, Fettsucht), Übergewicht: Definition

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (25. August 2015)

Adipositas (Fettleibigkeit, Fettsucht) ist ein chronischer Krankheitszustand, bei dem sich im Körper mehr Fettgewebe ansammelt als normal, wodurch das Körpergewicht erhöht ist. Übergewicht ist der Übergang von Normalgewicht zu Adipositas.

Es ist genau festgelegt, ab welchem Gewicht Übergewicht oder Adipositas besteht: Zur Definition von Adipositas und Übergewicht dient der sogenannte Body-Mass-Index (BMI, dt.: Körpermassenindex), der sich aus dem Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch die Körpergröße in Meter zum Quadrat ergibt.

  • Ein BMI ab 25 kg/m2 gilt per Definition als Übergewicht,
  • ein BMI von 30 kg/m2 und höher als Adipositas (siehe Tabelle):
Body-Mass-Index (BMI)KategorieRisiko für Begleiterkrankungen
<18,5 Untergewicht niedrig
18,5-24,9 Normalgewicht durchschnittlich
25-29,9 Übergewicht (Präadipositas) gering erhöht
30-34,5 Fettleibigkeit (Adipositas) Grad I erhöht
35-39,9 Fettleibigkeit (Adipositas) Grad II hoch
40 und höher Fettleibigkeit (Adipositas) Grad III sehr hoch
Eine extreme Fettleibigkeit vom Grad III bezeichnen Mediziner auch als Adipositas permagna (lat. permagnus = sehr groß).

Adipositas und auch Übergewicht erhöhen das Risiko für Stoffwechsel- beziehungsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Um das individuelle Risiko einschätzen zu können, ist es allerdings notwendig, neben dem Körpergewicht das Fettverteilungsmuster zu bestimmen. Eine einfache Möglichkeit besteht darin, das Bauchfett anhand des Taillenumfangs zu schätzen:

  • Bei einem Taillenumfang von mehr als 80 Zentimetern bei Frauen beziehungsweise mehr als 94 Zentimetern bei Männern ist das Risiko für Folgeerkrankungen erhöht.
  • Ab einem Umfang von 88 Zentimetern bei Frauen beziehungsweise 102 Zentimetern bei Männern liegt eine Bauchfettsucht (abdominale Adipositas) mit einem deutlich erhöhten Risiko für Stoffwechsel- beziehungsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Wie steht es um Ihre Gesundheit?



Apotheken-Notdienst

Anzeige