Fruchtbare Tage berechnen: Menstruationskalender

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (11. Juli 2017)

Mit einem Menstruationskalender (bzw. Zykluskalender) können Sie über mehrere Monate hinweg Ihren Menstruationszyklus beobachten und so ermitteln, wie regelmäßig dieser ist und wann Ihr Eisprung stattfindet. Zur Erstellung reicht ein einfacher Taschenkalender, in den Sie den ersten Tag Ihrer Menstruation eintragen.

Notieren Sie außerdem im Zykluskalender, wann Sie sogenannte Mittelschmerzen (Ovulationsschmerzen) haben. Diese Schmerzen treten bei manchen Frauen kurz vor dem Eisprung links oder rechts unten am Bauch auf und entstehen aufgrund der Spannung im Eibläschen (Follikel) und im Eierstock.


Glänzt Ihre Gesichtshaut?