Kinderentwicklung – das dritte Lebensjahr: Weitere Informationen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (08. November 2010)

Buchtipps:

Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters

buch_lohaus_entwicklungspsychologie.jpg Arnold Lohaus, Marc Vierhaus, Asja Maass

297 Seiten Springer Medizin Verlag 2010

Der Mensch entwickelt sich vor allem in früher Kindheit und Jugendalter rapide. Doch wann entwickelt sich was – und wie entwickelt es sich genau? Wie misst man Veränderungen oder den Entwicklungsstand? Welche Rolle spielen Erbgut und Umwelt? Dieses Lehrbuch beantwortet alle prüfungsrelevanten Fragen des psychologischen Grundlagenfachs "Entwicklungspsychologie", behandelt die zentralen Bereiche Motorik, Sensorik, Kognition, Intelligenz, Emotion, Sprache, Selbstkonzept, Moral, Eltern-Kind-Beziehung und gibt einen Überblick über entwicklungspsychologische Theorien, Methoden und Diagnostik. Es ist vollständig, sehr lernfreundlich durch zahlreiche Fallbeispiele, Definitionen, Lernziele, Kontrollfragen und vertiefende Literatur und gleichzeitig sehr kompakt: Eine ausführliche Randspalte (fast-track) enthält das Wichtigste in Kürze – damit auch unter Zeitdruck alles Wesentliche hängenbleibt. Doch das Buch bietet noch viel mehr: Die begleitende Website www.lehrbuch-psychologie.de enthält Lerntools für Studierende und komplette Foliensätze für Dozenten zum Download. Und es gibt zahlreiche, vollständige Kapitel als Hörbeiträge zum kostenlosen Download im mp3-Format. Lesen, Hören, Lehren und Lernen im Web – mehr kann ein Lehrbuch nicht bieten.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Baumann, T.: Atlas der Entwicklungsdiagnostik. Thieme, Stuttgart 2007

Largo, R.: Babyjahre. Die frühkindliche Entwicklung aus biologischer Sicht. Pieper, München 2007

Largo, R.: Kinderjahre. Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung. Piper, München 2006

Stand: 08. November 2010


Wie lange wurde Ihr Kind gestillt?