FSME-Impfung: Kosten

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (09. Oktober 2015)

Bei der FSME-Impfung handelt es sich nicht um eine Standardimpfung, daher ist die Kostenübernahme durch die Krankenkassen nicht einheitlich geregelt. Um zu klären, ob Ihre Krankenkasse die Kosten für eine FSME-Impfung übernimmt, sollten Sie sich vorab über die individuellen Leistungen bei Ihrer Krankenkasse oder bei Ihrem Arzt informieren. Sofern Sie in einem FSME-Risikogebiet wohnen oder arbeiten, ist eine Kostenübernahme meist möglich.