FSME-Impfung: Auffrischung

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (09. Oktober 2015)

Haben Sie die FSME-Impfung für die Grundimmunisierung nach dem konventionellen Impfschema erhalten, wird die erste Auffrischung abhängig vom Impfstoff bei unter 50- beziehungsweise unter 60-Jährigen nach drei Jahren notwendig. Danach reicht eine erneute Auffrischung alle fünf Jahre. Für über 50-Jährige beziehungsweise über 60-Jährige und Kinder empfehlen Mediziner eine Auffrischung jeweils alle drei Jahre.

Bei einer Schnellimmunisierung nach dem 0-7-21-Schema ist eine erste Auffrischung bereits nach 12 bis 18 Monaten notwendig und danach ebenfalls abhängig vom Alter alle drei bis fünf Jahre.

Bei einer Schnellimmunisierung nachdem 0-14-Schema erfolgt die erste Auffrischung altersabhängig entweder alle drei oder fünf Jahre.