Anzeige

Anzeige

ICD-10-Diagnoseschlüssel: Klassifikation

Veröffentlicht von: Wiebke Raue (02. April 2007)

Jeder Diagnoseschlüssel der ICD besteht aus einem Buchstaben und einem dahinter stehenden Zahlencode. Die ersten drei Zeichen stehen für eine Hauptkategorie. So sind unter den Kombinationen G00-G99 alle Krankheiten des Nervensystems zu finden, während Erkrankungen der Atmungsorgane unter den Kürzeln J00-J99 zu finden sind. Um eine Erkrankung innerhalb einer Kategorie genauer zu spezifizieren, werden weitere Zahlen verwendet.

Beispiel: Das Kürzel F40 steht für „phobische Störungen“. F40.2 steht für eine bestimmte phobische Störung, die soziale Phobie.

Zuordnung

Jede Krankheitsgruppe ist in der ICD Kategorien zugeordnet:

ICD Zuordnung

KürzelDiagnosegruppe
A00 bis B99 Infektionserkrankungen und parasitäre Krankheiten
C00 bis D48 Neubildungen
D50 bis D90 Krankheiten des Bluts und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems
E00 bis E90 Hormon-, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
F00 bis F99 Psychische und Verhaltensstörungen
G00 bis G99 Krankheiten des Nervensystems
H00 bis H99 Krankheiten von Auge und Ohr
I00 bis I99 Krankheiten des Kreislaufsystems
J00 bis J99 Krankheiten der Atmungsorgane
K00 bis K93 Krankheiten der Verdauungsorgane
L00 bis L99 Krankheiten der Haut und der Unterhaut
M00 bis M99 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
N00 bis N99 Krankheiten des Urogenitalsystems
O00 bis 099 Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
P00 bis P96 Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung während der Geburt (Perinatalperiode) haben
Q00 bis Q99 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien
R00 bis R99 Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind
S00 bis T98 Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen
U00 bis U99 Schlüsselnummern für besondere Zwecke
V01 bis Y98 Äußere Ursachen von Morbidität und Mortalität
Z00 bis Z99 Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen

Weiterführende Informationen finden Sie in der vollständigen Übersicht der ICD-10-Diagnoseschlüssel.


Anzeige