Geburt einleiten: Alternative Geburtseinleitung

Veröffentlicht von: Sandra von dem Hagen (18. März 2014)

Viele Hebammen bieten alternative Methoden an, um eine Geburt einzuleiten. Es ist nicht nachgewiesen, dass diese Verfahren tatsächlich Wehen auslösen. Hier muss jede Schwangere für sich selbst entscheiden, welche dieser Möglichkeiten sie nutzen möchte.

Zu den alternativen Methoden der Geburtseinleitung zählen beispielsweise:

Aromaöle kann man als Duftlampe, als Badezusatz oder als Massageöl anwenden. Lavendel und Rose wird entspannende Wirkung nachgesagt, Nelke und Zimt sollen wehenfördernd wirken. Da Aromaöle aber plazentagängig sind, also auf das Kind übertragen werden können, sollte man sie nur in Maßen und immer unter professioneller Anleitung anwenden.