Östrogenmangel: Symptome

Veröffentlicht von: Sandra von dem Hagen (04. Dezember 2014)

Ein Östrogenmangel kann vielerlei Symptome verursachen.

Akute Symptome eines Östrogenmangels können zum Beispiel sein:

Mit der Zeit können folgende Symptome hinzukommen:

Ein Östrogenmangel verändert außerdem die Beschaffenheit des Zervixschleims, also des Schleims im Gebärmutterhals. Dieser wird dickflüssiger und für Spermien nahezu undurchdringlich, was wiederum eine Befruchtung erschweren oder unmöglich machen kann.


Wo treten die Kopfschmerzen auf?