• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Identische Kopie vom Provisorium - Brücke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Identische Kopie vom Provisorium - Brücke

    Guten Tag,
    das Langzeitprovisorium (wegen langer Abwesenheit) war ausgezeichnet und wurde von mir hoch gelobt. Dann war natürlich die Fertigung der endgültigen Brücke dran, aber sie saß einfach nicht und sah auch nicht gut aus. Dann der zweite Versuch. Ergebnis: Ebenfalls schlechter Sitz und außerdem ständiges Beißen auf die Unterlippe, mal links, mal rechts, was absolut nervtötend ist. Da stellt sich Verzagtheit ein, man mag nicht mehr essen, schließlich ist es unmöglich, sich bei jeder Mahlzeit hoch zu konzentrieren und im Zeitlupenmodus zu bleiben.
    Nun ist das Langzeitprovisorium wieder drin, vorerst.
    Doch was dann?
    Mir wurde gesagt, dass es sich schließlich um Handarbeit handele, es sein unmöglich, eine genaue Kopie des Langzeitprovisoriums herzustellen.
    Ist das wirklich so?
    Und wenn auch der dritte Versuch scheitert?
    Mir ist schon klar, dass ich Anspruch auf Vertragserfüllung habe, aber...
    Was dann?
    Vielen Dank und freundliche Grüße

  • Re: Identische Kopie vom Provisorium - Brücke

    Hallo,

    eine exakte Kopie kann nicht hergestellt werden. Mit einem Kiefermodell vom LZPV sollte der Techniker jedoch in der Lage sein, die Ausdehnung in etwa nachzuahmen.

    Aus welchem Material ist denn das LZPV? Wenn es rein aus Kunststoff besteht, kann es schon mal passieren, dass das PV so dünn gearbeitet wurde, wie es für den Verbund aus Metall und Keramik nicht umsetzbar ist.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Identische Kopie vom Provisorium - Brücke

      Hallo,
      vielen Dank für die Antwort.
      Das LZPV ist extra für eine lange Abwesenheit auf Metallgrundlage angefertigt worden. Daran dürfte es dann ja eigentlich nicht scheitern.
      Jetzt trage ich also das LZPV habe aber am 17. 10. einen neuen Arzttermin.
      Mal sehen, was dann passiert, schließlich kommt es ja auf das einwandfreie Endergebnis an...
      Mit freundlichen Grüßen
      Karl

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-09
      Lädt...
      X