• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bin ich in den Wechseljahre?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bin ich in den Wechseljahre?

    Hallo,
    ich habe heute Blutwerte vom Gynäkolgen gefaxt bekommen.
    Leider habe ich erst später einen Termin.

    Könnten Sie mir bitte die Blutwerte erklären?
    Bin ich in den Wechseljahren?

    Kann man erkennen, ob es beginnende oder fortgeschrittende
    Wechseljahre sind?

    Danke!

    Estradiol 120,6
    FSH 76,3
    LD 41,3

  • Re: Bin ich in den Wechseljahre?

    Hallo und die Werte passen zu einer Östrogendominanz, welche während dem Wechse vorkommt. Also mittendrin.

    Kommentar


    • Re: Bin ich in den Wechseljahre?

      Haben Sie denn Beschwerden?


      Wechseljahre verlaufen bei einem Drittel der Frauen ohne Beschwerden

      zu einem Drittel mit nur leichten Beschwerden

      und bei einem Drittel der Frauen gehen sie mit starken Beschwerden einher.

      Kommentar


      • Re: Bin ich in den Wechseljahre?

        Hallo.Erste Anzeichen der Wechseljahre sind kaum merkliche Veränderungen der Zykluslänge. Zunächst ist die Regel oft verkürzt. Bei einem Viertel der Frauen zwischen 40 und 50 Jahren werden die Abstände länger, die Blutung stärker. Auch Zwischenblutungen sind häufiger zu beobachten. Schließlich bleibt die Periode ganz aus.
        Ein weiteres frühes Symptom der Wechseljahre können Spannungen und Ziehen in der Brust vor der Regelblutung sein. Sie werden durch das Hormonungleichgewicht zwischen zunächst noch normalem Östrogenspiegel und bereits erniedrigtem Progesteron verursacht. Dadurch kommt es zu Wassereinlagerungen im Brustdrüsengewebe, die Spannungen und Schmerzen hervorrufen.
        Die hormonelle Umstellung in den Wechseljahren kann auch das seelische Gleichgewicht stören, auch Stimmungsschwankungen bis hin zu depressiven Verstimmungen, Angstgefühlen, Nervosität und Reizbarkeit sind mögliche Folgen.
        Für viele Frauen haben die Wechseljahre nicht nur eine gesundheitliche Dimension. Einige Frauen sehen darin eine Befreiung und spüren eine Aufbruchsstimmung, andere hingegen sind niedergeschlagen, fühlen sich ausgelaugt und verbraucht.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-08 2017-09
        Lädt...
        X