welche Hormone sind die besten? - Onmeda-Foren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.

welche Hormone sind die besten?

Seitentitel-Modul
Verschieben Löschen Einklappen
X
Details der Unterhaltung-Modul
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • welche Hormone sind die besten?

    hallo Frau Dr. Athanassiou und ich kann mich nicht entscheiden,Hormone einzunehmen. Sind die Wechseljahre nicht ein natürlicher Prozess, durch den alle Frauen hindurchgehen müssen? Ist eine Einnahme nicht "wider der Natur"? Ich kann mich nicht entscheiden, jetzt Hormone einzunehmen, nur um in 20 Jahren keine Osteoporose zu bekommen........
    Danke für die Antwort
    321blume

  • Re: welche Hormone sind die besten?


    Ich kann vielleicht mit einer kleinen Geschichte antworten: als ich vor Jahren mit meinem Gynäkologen druch den Wald spazierte um für die Facharztprüfung zu lernen, fragte er mich zum Zwecke der Prüfungsvorbereitung: "welche Hormonbehandlung bekommt welche Frau?" Die Frage hat mich stutzig gemacht und er antwortete: "die, welche am besten zu ihr passt weil sie sie am besten verträgt".

    Es gibt vielleicht nicht "die besten Hormone" für alle Frauen, es bleibt oft eine individuelle Entscheidung die mit Anwendbarkeit, Verträglichkeit und Risikoabschätzung zu tun hat. Das beste Hormon für Sie ist jenes, welches Sie am besten vertragen und seine Wirkung erzielt. Da gibt es oft eine Phase des Ausprobierens, bis Sie ihre bestmögliche Behandlung gefunden haben.

    Wenn Sie ein hohes Risiko haben an Osteoporose zu erkranken oder vielleicht schon sind, empfehlen auch die sog. Leitlinien (Erkl.s.Beitrag von Monic) eine Hormoneinnahme, besonders wenn Sie die Standardtherapie nicht gut vertragen.

    Für eine gesunde Frau ohne Beschwerden um die 50 Jahre gibt es keine offizielle Empfehlung ein Hormonpräparat "prophylaktisch" einzunehmen. Das ist wahrscheinlich auch so in Ihrem Sinne.

    mit freundlcihen Grüßen
    Frau Dr. Athanassiou

    Kommentar

    Anzeige

    Forum-Archive: 2012-04

    Anzeige

    Lädt...
    X

    Anzeige