• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

genervt von verhütungsmitteln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • genervt von verhütungsmitteln

    hi
    ich bin 16 jahre alt und zimlich genervt von den verhütungsmitteln.
    also ich hatte über ein jahr die pille genommen und habe über 30 kg zu genommen.
    zudem bin ich sehr vergesslich.
    und seit montag benutze ich disen verhütungsring.
    das einführen und entfernen ist zimlich schmerzhaft.
    unteranderem habe ich jetzt noch eine laktoseintoleranz d.h. ich habe eine alergie gegen milchprodukten und soweit ich weiß hat fast jedepille laktose.

    nun bin ich auf der suche nach ein verhütungsmittel das nicht teuer und nicht schmerzhaft ist.

    ps würde mich auf antworten freuen.

  • Re: genervt von verhütungsmitteln


    Da fielen mir als erstes Kondome ein, je größer die Packung, umso günstiger ;-)

    Wenn es auch was teureres sein darf: Kupferspirale oder Gynefix(=Kupferkette).

    Bist du in Deutschland gesetzlich krankenversichert? Dann könntest du dich informieren, ob es Kupferspirale/Gynefix evtl. kostenlos oder zumindest vergünstigt für dich gibt (die Pille gibt es ja auch umsonst bis 20).

    Kommentar


    • Re: genervt von verhütungsmitteln


      Ich finde es gut, dass Sie sicher verhütet haben.
      Das ist gerade in diesem Alter wirklich wichtig.

      Allerdings setzen auch Pillen eine gewisse Gewissenheit voraus: Man muss sie wirklich regelmäßig nehmen. Und es gibt ja schon reichlich Hilfsmittel, wie Spiegelaufkleber etc, die einen daran erinnern.

      Eine Gewichtszunahme von über 30 kg ist allein durch die Pille nicht zu erklären.
      Da muss es andere Faktoren geben, die dafür verantwortlich sind.

      Das Einsetzen des Ringes kann eigentlich nicht schmerzhaft sein, da er bekanntlich sehr weich ist. Oder es liegt nicht am Ring, sondern an der Technik des Einlegens und Entfernens...

      Zur Laktoseintoleranz muss man sagen, dass die meisten Frauen mit einer milden Form der Erkrankung auch Pillen mit Milchzucker vertragen.
      Alternativ dazu gibt es auch (wenige) Pillen ohne Milchzucker.

      Zum Preis ist zu sagen, dass man Kondome natürlich nicht auf Rezept bekommt, Pille und Ring dagegen schon (und in D bislang noch gratis für junge Frauen)...

      Kommentar


      • Re: genervt von verhütungsmitteln


        Gratis?
        Bekommt man die Pille auch in Ö unter 20 gratis?

        Selbst mein Frauenarzt verrechnet mir pro Packung 7€

        Kommentar


        • Re: genervt von verhütungsmitteln


          Da kenne ich mich leider nicht aus.
          Vielleicht kann da jemand aus Österreich etwas dazu schreiben...?

          Kommentar

          Forum-Archive: 2007-01 2007-02 2007-03
          Lädt...
          X