• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger nach Oralverkeht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger nach Oralverkeht

    Hallo Doc,

    ich habe eien Frage um die wahrscheinlichkeit zu wissen.

    Ich hatte vor kurzem Oralverkehr mit meiner Ex - Freundin.
    Sie hatte ein Höschen an.
    Sie hat mich dann mit Ihrer Hand kommen lassen. Theoretisch dürfte nichts sein. Aber ich weiß nicht ob Sie evtl. an Ihrer Vagina war. Habe zwar darauf geachtet, dass ich gleich alles Sauber mache, bzw. habe Sie ins Bad begleitet beim waschen.
    Aber wäre es möglich, dass Sie Sperma welches an Ihrer Hand war, durch kurzes Berühren eingeführt hat und jetzt Schwanger ist?
    Sie ist nun bei Tag 31 nach Ihrer letzten Regel. Und hat Ihre Tage noch nicht bekommen.
    Ich weiß ein Schwangerschaftstest wäre das beste, aber das würde Sie für mich nicht machen, bzw. mir nicht sagen was raus kam.
    Noch am Rande, vor 4 Monaten hat sie den Nuvaring abgesetzt.

    Bitte um einen Rat was ich Tun soll bzw. kann.

    VIelen Dank Vorab

  • Re: Schwanger nach Oralverkeht

    So kann man nicht schwanger werden, selbst wenn du an ihrer Scheide warst können keine Spermien selbstständig hinein gelangen, mal ganz abgesehen davon dass diese durch den Luftkontakt schon in einem ziemlich desolaten Zustand gewesen wären.

    Also etntspann dich, es ist unmöglich.

    Kommentar


    • Re: Schwanger nach Oralverkeht

      Du fragst nun ja auch schon seit ca. 4 Monaten regelmäßig ob deine Freundin schwanger sein könnte.
      Vielleicht solltest du mal darüber nachdenken warum das so ist?
      Zu wenig Aufklärung?
      Zu viel irreale Ängste?
      Falsche Verhütungsmethode?
      Falsche Freundin?

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-09
      Lädt...
      X