• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel von Swingo 30 auf Swingo 30 mite

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel von Swingo 30 auf Swingo 30 mite

    Hallo,
    ich habe von der Pille Swingo 30 auf Swingo 30 mite gewechselt.
    Ich sollte laut meiner FA ganz normal die Pillenpause machen und haben dann nach der Pillenpause wie gewohnt angefangen, natürlich mit der neuen Pille Swingo mite 30.
    Nach der Packungsbeilage ist dies auch durchaus möglich. Einen zusätzlichen Schutz wird ihr zufolge nicht benötigt.
    Trotzdem möchte ich mich vergewissern, ob ich ab Tag 1 der neuen Pille geschützt bin oder ob es irgendwelche Auswirkungen auf den Schutz im 1. Zyklus haben könnte, dass ich von der Swingo 30 auf die Swingo 30 mite (also eine niedrig dosiertere Pille) gewechselt habe.

    Danke für die Antwort!

  • Re: Pillenwechsel von Swingo 30 auf Swingo 30 mite

    Hier noch die Wirkstoffe der Pillen:
    Swingo 30: 0,15 mg/0,03 mg Levonorgestrel/Ethinylestradiol
    Swingo 30 mite (neu): 0,125 mg/0,03 mg Levonorgestrel/Ethinylestradiol

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel von Swingo 30 auf Swingo 30 mite

      Hallo,

      Sie können problemlos so vorgehen, der Schutz bleibt erhalten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-03
      Lädt...
      X