• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blisterpackung beschädigt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blisterpackung beschädigt

    Guten Abend,

    als ich gestern Abend die pille nehmen wollte habe ich leider die Schutzfolie für die heutige Pille etwas beschädigt.
    Ca. eine halbe Stunde später habe ich es mit Tesa abgeklebt, bin mir aber nicht sicher ob das wirklich gereicht hat, oder ob noch Luft dran kam.
    Heute Abend dachte ich mir dann aus Sicherheit nehme ich lieber eine Pille aus dem Ersatzblister.
    Diesen habe ich aber nicht finden können und habe dann doch zu der Pille aus dem beschädigten Blister gegriffen.
    Jetzt meine Frage:
    Kann es sein, dass die Wirkung der Pille beschädigt wurde?
    Ich habe den Ersatzblister mittlerweile gefunden, allerdings wusste ich nicht, ob es wirklich Sinn macht eine zweite Pille zu nehmen, also eine Doppeleinnahme.
    Ich habe ja das Zeitfenster von 12 Stunden.
    Falls Sie sagen würden, die Wirkung ist nicht mehr gegeben, würde ich morgen früh noch eine aus dem Ersatzblister nehmen (noch innerhalb der 12 Stunden natürlich).

    Zweite -allgemeine- Frage: kann ich bei einer doppeleinnahme trotzdem 21tage die Pille nehmen und erst dann in die pillenpause gehen, oder muss ich korrekterweise 20+7 dann machen?
    Also einen Tag früher in die Pause und natürlich die 7Tage einhalten.

    Vielen Dank im Voraus.

    LG

  • Re: Blisterpackung beschädigt

    Hallo,

    die Pillenwirkung ist in dem Fall erhalten geblieben. Auch bei einer Doppeleinnahme können Sie die übliche Einnahmedauer einhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-01
    Lädt...
    X