• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

    Ich habe folgendes Problem. Ich weiß nicht ob ich im Nachhinein jetzt noch schwanger werden kann!?

    Und zwar war ich heute beim Arzt, der mir Antibiotika verschrieben hat. Jetzt weiß ich, dass dadurch die Pille ja nicht wirkt. Allerdings hatte ich am ersten Tag meines neuen Blisters noch Sex. Das ist jedoch erst 5 Tage her und Spermien können ja anscheinend bis zu 7 Tage überleben. Oder nur 5? Das wär jetzt die Frage. Bei 5 wäre ich ja dann noch sicher. Nun habe ich gestern aufgrund der Schmerzen das Antibiotikum doch schon genommen und hatte somit nur 5 korrekte Einnahmen. Also am 18. GV gehabt, dann korrekt eingenommen am 18., 19., 20., 21. und 22. Was soll ich denn jetzt machen und kann ich eventuell schwanger sein? Pille danach und so geht ja sowieso nicht mehr. Bringt es was, heute eine Pille aus einem Ersatzblister nachzunehmen und das Antibiotikum erst morgen wieder zu nehmen?

  • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

    Hallo,

    GV vor Beginn der antibiotischen Behandlung bedeutet kein Risiko, Sie sollten jetzt bis zur Einnahme von 7 Pillen nach Absetzen des Präparates zusätzlich verhüten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

      Lieber Herr Scheufele,

      erst einmal vielen Dank für Ihre Antwort. Das mit den 7 Tagen nach AB-Ende weiß ich. Zu dem andern Teil Ihrer Antwort hätte ich allerdings noch eine Frage, da ich mir nicht sicher bin, ob Sie mein geschildertes Problem komplett richtig verstanden haben. Vielleicht war es auch von mir etwas doof formuliert.
      Die Einnahme von AB ist ja wie ein Einnahmefehler (da es bei meinem AB zu Wechselwirkungen kommt und somit die Pille außer Kraft gesetzt wird). Dieser Einnahmefehler ist in der ersten Woche ja doch aber sehr wohl gefährlich. Und es ist ja mein 6. Tag, an dem der "Einnahmefehler" zustanden gekommen ist. Nun kann doch aber das aktive Spermium von vor 5 Tagen noch wirken oder sehe ich das komplett falsch?
      Ich verstehe, dass GV vor AB keine Auswirkungen hat, wenn ich mich jetzt zum Beispiel in der 2. Einnahmewoche befinden würde, da der Schutz ja nicht im Nachhinein "annulliert" wird, allerdings bin ich ja noch nicht komplett wieder geschützt nach nur 5 Einnahmen oder?

      Kommentar


      • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

        Hallo,

        Antibiotika hat nur Einfluss auf die Wirkung der Pille ab dem Zeitpunkt der Einnahme.
        Den GV der vorher stattgefunden hat, tangiert es nicht. Auch wenn Spermien einige Tage überleben können ... es ist eben nicht wie ein "Einnahmefehler" zu sehen

        Katzenauge

        Kommentar


        • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

          Die Auswirkung des Antibiotikums auf die Pille kommt nicht so schnell zustande, deshalb ist der GV vor Beginn der Behandlung kein Risiko.

          Kommentar


          • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

            Kann ich das kurz zusammenfassen? Die Pille wurde durch das AB noch nicht so schnell außer Kraft gesetzt, sodass es sein kann, dass auch meine Einnahme von gestern noch zählt und ich 6 korrekte Einnahmen habe?

            Oder anders gesagt: Ich kann mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit trotz GV in der vergangenen Woche und der Einnahme von AB ab Tag 5 nicht schwanger sein?

            Kommentar


            • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

              Stimmt das also, dass ich trotz GV in den vergangen 7 Tagen vor AB-Einnahme (und in der ersten Pilleneinnahmewoche) einigermaßen geschützt vor einer SS bin?

              Kommentar


              • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

                So die AB-Einnahme ist mittlerweile beendet, aber ich komme gleich mit 2 neuen Fragen:
                1. nach Ende habe ich nun noch 5 Pillen meines Blisters übrig. Soll ich nach denen wie üblich meine Pause machen oder macht es Sinn, die Pause zu überspringen und den neuen Blister komplett zu nehmen und danach wieder wie normal meine Einnahmepausen zu machen? Bzw. wie genau macht man das dann?
                Und 2. kann es denn sein (also wie wahrscheinlich ist es), dass ich wenn ich die Pause machen würde, meine Zwischenblutung nicht bekomme? Denn das ist doch die Gebärmutterschleimhaut die abgestoßen wird und die hat sich ja sicher nach 5 Tagen korrekter Einnahme und dann AB-Einnahme nicht aufbauen können oder? Also muss ich mir keine Sorgen machen, falls sie nicht kommen sollte?
                Vielen Dank schonmal

                Kommentar


                • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

                  Ich würde hier eher dazu raten, die Einnahmepause auszulassen.

                  Kommentar


                  • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

                    Ok vielen Dank. Das heißt ich fange gleich nach meinem jetzigen Blister einen neuen an, nehme den komplett durch und müsste dann am Ende von diesem meine Zwischenblutung wieder normal bekommen oder?
                    Und bin ich dann ab dem 7. Tag vom neuen Blister wieder komplett geschützt, auch ohne Pause? Oder wie verhält sich das dann da mit dem Schutz?

                    Kommentar


                    • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

                      Nach der Einnahme von 7 Pillen in Folge besteht der Schutz wieder.

                      Kommentar


                      • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

                        Ok und meine Zwischenblutung von dem Blister während der AB-Einnahme fällt jetzt komplett aus und ich bekomme die nächste nach dem neuen Blister, oder?
                        Kann es sein, dass die etwas früher kommt dann? Schließlich habe ich ja jetzt schon 5 Einnahmen noch aus dem alten und somit insgesamt dann 5 mehr. Richtet sich die Zwischenblutung nach der Tage der Pilleneinnahmen (also immer nach 21 etwa) oder nach dem Zeitpunkt an dem der Körper "merkt" dass er keine Pille mehr bekommt?

                        Kommentar


                        • Re: Antibiotikum vor 7 Tagen korrekter Einnahme

                          Der Blutungsverlauf ist dabei nicht sicher vorhersehbar.

                          Kommentar

                          Forum-Archive: 2017-01 2017-02
                          Lädt...
                          X