• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

am 5. Tag nach der Pilleneinahme übergeben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • am 5. Tag nach der Pilleneinahme übergeben

    Hallo,
    ich habe am 1. Januar (5. Tag der Pilleneinahme) GV gehabt, da er Probleme mit der Ejakulation hat ist er nicht in mir gekommen, und wie gewohnt gegen Abend die Pille eingenommen. Doch musste ich ca. 4-5. Stunden später erbrechen aufgrund eines Magen Darm Infektes. Den restlichen Monat haben mein Partner und ich zusätzlich mit einem Kondom verhütet. Dies machen wir im Normalfall nicht, da er oft Parästhesien von Kondomen bekommt.
    Nun ist der Zyklus zuende und es gibt keinerlei Anzeichen für eine Abbruchblutung.
    Ich befürchte nun Schwanger zu sein. Er versucht mich die ganze Zeit zu beruhigen und sagt, dass es echt ein ganz schöner glückstreffer sein muss. Ich hab in einigen Foren gelesen das unter der Pille die Blutung schon mal grundlos ausbleiben kann.
    Sollte ich wenn bis Montag nichts passiert ist einen Arzt aufsuchen oder muss ich nichts befürchten?

  • Re: am 5. Tag nach der Pilleneinahme übergeben

    Hallo,

    ich gehe hier nicht von einer Schwangerschaft aus. Wenn die Blutung ausbleibt, kann Sie ein Test zusätzlich beruhigen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-01
    Lädt...
    X