• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütung mit Nuvaring

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütung mit Nuvaring

    Hallo!

    Ich verhüte mit dem Nuvaring und normalerweise zusätzlich mit Kondom, da ich einen neuen Freund habe.

    Ende November ist uns dieses leider gerissen.

    Ich hatte seither 2 mal meine Abbruchblutung und war auch am 19.12. zur Vorsorge bei meiner Frauenärztin, sie machte vaginalen Ultraschall und es war alles ok.

    Hierbei kann ich doch sicher davon ausgehen, dass keine Schwangerschaft vorliegt????
    2x Abbruchblutung sowie beim Ultraschall niedrig aufgebaute Schleimhaut, sollte eigentlich Beweis genug sein oder??

    Ich frage nur deshalb, weil man immer Horrorstories im Internet liest, dass Frauen schwanger sind und dies bis kurz vor der Geburt nicht merken, weil sie ganz normal ihre Periode bekommen. Das hat mich leicht verunsichert.

    Wir planen demnächst, die Kondome weg zu lassen (haben uns beide Testen lassen und sind gesund), aber ich kann doch nicht jeden Monat einen Schwangerschaftstest machen um sicher zu gehen, dass der Nuvaring auch wirklich seine Dienste getan und eine Schwangerschaft verhütet hat?!?!?!?!

    Wenn ich den Nuvaring wie vorgeschrieben anwende, dann kann ich doch darauf vertrauen, dass er macht was er soll??

    Lieben Dank für Ihre Antwort!



  • Re: Verhütung mit Nuvaring

    Hallo,

    Sie können aufgrund der geschilderten Situation/Falles davon ausgehen, nicht schwanger zu sein!
    Wenn man den Nuvaring richtig anwendet, kann man auch auf dessen Schutz vertrauen.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Verhütung mit Nuvaring

      Hallo!

      Mein Freund und ich haben es am Samstag mal ohne Kondom "versucht" leider konnte ich überhaupt nicht abschalten... deswegen haben wir nach ein paar Minuten ohne Kondom doch eines genommen und er kam erst einige Minuten später nachdem wir das Kondom drüber hatten.

      Natürlich mache ich mir jetzt wieder sorgen.... was wenn der Ring evtl nicht gewirkt hat und in seinem Lusttropfen evtl schon sperma war?

      könnte so eine Schwangerschaft entstehen???

      wie gesagt wie haben dann ja doch noch ein Komdom genommen, und er kam dann auch erst einige Minuten mit Kondom

      Kommentar


      • Re: Verhütung mit Nuvaring

        Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass ich die Nuvaringpause in diesem Zyklus um ca. einen Tag verkürzt hatte, da ich zu gewohnten Einlagezeit beruflich unterwegs war.
        Deshalb habe ich den Ring bereits am Vortag eingelegt, weil ich ihn nicht mitschleppen wollte.

        soweit ich informiert bin, ist eine Verkürzung der Ringpause ja erlaubt und ich bin geschützt ???

        Problematisch wäre ja nur eine Verlängerung der Pause, wenn ich die Packungsbeilage richtig verstanden habe?

        Könnten Sie mir bitte eine Rückmeldung geben?
        Herzlichen Dank!!!!

        Kommentar


        • Re: Verhütung mit Nuvaring

          Hallo,

          eine Verkürzung der Ringpause stellt kein Problem dar, nur eine verlängerte Pause.
          Nach wie vor gehe ich hier nicht von einem Risiko aus.

          Katzenauge

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-01
          Lädt...
          X