• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft ausgeschlossen?????????

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft ausgeschlossen?????????

    Hallo Doc Scheufele,

    ich bin grad mal wieder sehr durcheinander.

    Ich (fast Mitte 40) hatte hatte GV am 8. Oktober (Periode 28.9-4.10) - verhütet mit Pille & Kondom, kurz darauf bekam ich starke Brustschmerzen, überwiegend in der rechten Brust (nehm deshalb auch Mastodynon 2 x täglich) und hab dann einige Schwangerschaftstest gemacht:
    1. Test - 27. Okt. / 2. Test - 31. Okt. / Blutwert - 8. Nov. - HCG < 0,6 / 3. Test - 3. Dez.: alle Tests waren negativ - kann ich mich darauf wirklich verlassen?.
    Ich hatte auch 3 x meine Abbruchsblutung und die 4. Abbruchblutung beginnt im Moment.
    Aufgrund dieser negativen Tests, gehe ich davon aus, NICHT schwanger zu sein?
    Ich war auch beim Gyn Anfang Dezember und dort wurde ein Vaginal-US gemacht, hätte mein Gyn eine mögliche Schwangerschaft in der ca. 10 Woche übersehen bzw. mit einer Zyste verwechseln können?
    Er fand lediglich eine Zyste am linken Eierstock und auch eine winzig kleine in der Brust. Ich hab mittlerweile auch seit guten 4 Wochen Schmerzen im unteren Rückenbereich.
    Kann es denn sein, dass meine Schmerzen und das Gefühl einer Schwangerschaft davon kommen oder bin ich evt. doch schwanger?

    Vielen lieben Dank für Ihre Zeit und Ihren Rat!

    Grüße
    Micky

  • Re: Schwangerschaft ausgeschlossen?????????

    Hallo,

    hier ist definitiv NICHT von einer Ss auszugehen! Sie sollten den Gedanken an eine mögliche Ss aus Ihrem Kopf "löschen".

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft ausgeschlossen?????????

      Hallo Nesty,
      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Ich hab im Internet leider gelesen, dass bei manchen Frauen der HCG Wert zum Teil gar nicht oder erst später in der Ss angezeigt hat.
      Was soll man den davon halten?
      Diese Rückenschmerzen sind ja auch Symptome, die zu einer möglichen Ss passen würden.
      Wissen Sie denn, ob die Abbruchblutung ausbleiben würde, wenn man den schwanger wär?
      Wie sieht´s aus mit dem Vaginal US, kann ein Gyn in der ca. 10. Woche eine Schwangerschaft übersehen?
      Vielen Dank
      Grüßle Micky

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft ausgeschlossen?????????

        sorry Denkfehler: nicht Hallo Nesty, sondern Hallo Katzenauge

        Kommentar


        • Re: Schwangerschaft ausgeschlossen?????????

          Hallo,

          tja, was soll ich sagen!? ... es steht leider viel Mist im Internet!

          Wenn man schwanger ist, bleibt in der Regel auch die Blutung komplett aus! Nur in ganz seltenen Ausnahmefällen ist eine Blutung vorhanden! Diese ist dann aber DEUTLICH schwächer und kürzer als sonst!
          Ein seriöser Gynäkologe übersieht KEINE Ss in der 10ten Woche!
          Ich hab auch Rückenschmerzen ..... seit Jahren ... aber schwanger bin ich nicht!

          Wenn Sie nicht daran glauben wollen, nicht schwanger zu sein, können wir hier auch nichts weiter dazu beitragen! Es bringt auch nichts wenn man nach einer Zeit erneut seine Zweifel kundtut. Wir werden deshalb unsere Meinung nicht ändern.

          Katzenauge

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-01
          Lädt...
          X